So, die letzten Infos bevor es morgen losgeht.

Die Workshops sind leider voll. Vielleicht habt ihr aber vor Ort Glück, falls Menschen abgesprungen sind.

Wie bereits erwähnt, kann nicht vor Ort übernachtet werden. Wer keinen Schlafplatz hat, kann spontan im Multikulturellem Zentrum schlafen. Dabei handelt es sich aber um Bodenschlafplätze, ihr solltet also selbst Isomatte und Schlafsack mitbringen. Es gibt dort keine Duschen. In der Tufa kann geduscht werden. Dort gibt es allerdings nur 4 Duschen, es ist also eventuell mit Anstellzeiten zu rechnen.

Das Ladyfest findet in der Tuchfabrik in der Wechselstraße 4 statt. Hier könnt ihr euch bei Google den Fußweg vom Hauptbahnhof angucken.